International Dub Gathering

Wann: 18.04. - 21.04.2019
Wo: 03317 Bigastro (Spanien)
Strasse: Carretera de Bigastro a Jacarilla
Genre: Reggae, Dub, Reggaetronics ...
Preis: VVK 100 €

International Dub Gathering is a music festival in the south of Spain that celebrates the music, culture, history and heritage of dub music.

With iconic soundsystems and a lineup of DJs, MCs, singers and selectors, the four-day festival marries the old and new, exploring the pioneering styles and their creators, as well as allowing for newer and more experimental takes on the dub and reggae sound.

So from record label takeovers, soundclashes and special musical collaborations, through to cultural activities, talks, art sessions and creative workshops, the four-day gathering is the ideal experience for dub and reggae fanatics.

Bands:
48 Roots, Adala feat. King Siva & Kikinhio, Biga*Ranx, Atili, Prendy, Green Cross, G-Rhyme, Higher Light, Channel One Sound System, Charlie P, Claire Angel feat. Murray Man, Danny T & Tradesman, David Katz, Dennis Alcapone, Digitaldubs feat. Junior Dread, Emeterians, Freedom Vibration, Iration Steppas

Weitere Infos:
Festivalticker: International Dub Gathering
Website: International Dub Gathering

London International Ska Festival

Wann: 18.04. - 21.04.2019
Wo: London (England)
Genre: Ska, Dub, Rocksteady, Reggae ...

The world famous London International Ska Festival 2019 returns to the capital for it's 31st anniversary.

Celebrating ska from it's roots in Rhythm and Blues, Mento and Calypso, through it's Jamaican originators and onto Rocksteady, Reggae, Dub, 2 Tone, Skapunk and beyond, the festival atrracts people from all over the global.

The festival boasts a truly unique and friendly atmosphere with world exclusives galore and artists from around the globe. 2019 will be no exception.

Bands:
Georgie Fame, Misty In Roots, Keith & Tex, Little Roy, Phoenix City All-Stars, The Steady 45s, Chris Murray, Soothsayers, King Zepha, Masons Arms, The Indecision, Erin Bardwell Collective, Gladdy Wax, Tighten Up Crew, Oxman, Asher G, Greedy G, Lili Rudies

Weitere Infos:
Festivalticker: London International Ska Festival
Website: London International Ska Festival

Stahlnacht

Wann: 18.04.2019
Wo: 26382 Wilhelmshaven (Deutschland)
Strasse: Banter Deich 1a
Genre: Industrial Rock, Dark Metal, Rock
Preis: VVK 17,50 €

Zur dritten Auflage der Stahlnacht werden erneut drei Bands mit einem Gitarrengewitter das Pumpwerk erbeben lassen. Bei diesem Indoor Festival der Neuen Deutschen Härte darf sich das Publikum am Gründonnerstag auf Megabosch, die lokalen Matadoren b.o.s.c.h. und auf Krankheit freuen.

Bands:
Megabosch, Krankheit, b.o.s.c.h.

Weitere Infos:
Festivalticker: Stahlnacht
Website: Stahlnacht

Inferno Festival

Wann: 18.04. - 21.04.2019
Wo: 0155 Oslo (Norwegen)
Genre: Black Metal, Death Metal, Thrash Metal, Extreme Metal, Progressive Rock, Post Black Metal, Symphonic Black Metal, Melodic Death Metal, Doom Metal ...
Preis: VVK 2250 NOK

Das Inferno Festival findet an unterschiedlichen Locations in Oslo statt. Geboten werden Bands aus dem Metal Bereich.

Bands:
Svarttjern, The Black Dahlia Murder, Aura Noir, Witchcraft, Dimmu Borgir, Au-Dessus, Urfaust, Ragnarok, Tribulation, Vomitory, Mgła, Hypocrisy, Caronte, Skogen, The Ruins of Beverast, Der Weg Einer Freiheit, Impaled Nazarene, Gaahls Wyrd, Taake, Bloodbath, Avast, Mork, Cor Scorpii, Nekromantheon

Weitere Infos:
Festivalticker: Inferno Festival
Website: Inferno Festival

Internationale Theaterhaus Jazz Tage

Wann: 18.04. - 22.04.2019
Wo: 70469 Stuttgart (Deutschland)
Strasse: Siemensstr. 11
Genre: Jazz
Preis: Kostenlos - 38 € je Event / Kategorie

Die Internationalen Theaterhaus Jazztage in Stuttgart gehören zu den facettenreichsten Jazzfestivals in Deutschland und sind von Beginn an immer auch ein Impulsgeber für die deutsche und internationale Jazzszene gewesen. Die sieben Festivaltage bieten Retrospektive und aktuelle Trends der Jazzmusik - eine Plattform für arrivierte Jazzer und vielversprechende Newcomer.

Bands:
Joachim Kühn, Web Web feat. Afrob & Majid Bekkas, Veit Hübner & Ralf Schmid, Kuu!, Monika Roscher Bigband, Nubya Garcia, Kokoroko, ORK, AK Ambience, Daimler Classic Jazz Orchestra, Julia Hülsmann Trio feat. Theo Bleckmann & Werner Neumann, Tingvall Trio

Weitere Infos:
Festivalticker: Internationale Theaterhaus Jazz Tage
Website: Internationale Theaterhaus Jazz Tage

Independent Days

Wann: 03.04. - 07.04.2019
Wo: 76131 Karlsruhe (Deutschland)
Strasse: Marienstr.16
Genre: Kurzfilme, Langfilme

Die internationale unabhängige Filmbranche trifft sich von Mittwoch, 3., bis Sonntag, 7. April 2019, bei den Independent Days | 19. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe.
Insgesamt 150 Filme aus 43 Ländern werden gezeigt, darunter viele Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren. Karlsruhe wird hierbei von den Filmemachern und vom Publikum als Plattform für kontroverse Diskussionen, gesellschaftspolitische Auseinandersetzungen, aber auch durch die große Bandbreite des Programms geschätzt.

Weitere Infos:
Festivalticker: Independent Days
Website: Independent Days

Big Bang Festival

Wann: 14.04.2019
Wo: 7511 PH Enschede (Holland)
Strasse: Wenninkgaarde 40-42
Genre: Gemischt
Preis: VVK 15 €

Big Bang Festival findet am 14. April 2019 im Wilminktheater und Muziekcentrum in Enschede statt. Das Musik- und Klangkunst Festival für Kinder startete vor über 20 Jahren unter dem Namen Oorsmeer (Ohrenschmalz) und findet nun unter dem Namen Big Bang statt. Veranstaltet wird das Event an verschiedenen Orten in Europa.

Weitere Infos:
Festivalticker: Big Bang Festival
Website: Big Bang Festival

Irish Spring Festival

Wann: 14.04.2019
Wo: 64625 Bensheim (Deutschland)
Strasse: Promenadenstr. 25
Genre: Irish Folk, Scottish Folk
Preis: VVK 31,90 € | AK 34 €

Das wohl wich­tigs­te Früh­lings-​Folk-​Fes­ti­val des Lan­des wird auf der 19. Tour­nee in einer fast drei­stün­di­gen Show mit einer bun­ten Trup­pe ex­zel­len­ter Mu­si­ker und Tän­zer, als be­währ­tes Haus­mit­tel den Win­ter-​Blues ver­trei­ben. Mitt­ler­wei­le ein jour fixe für un­zäh­li­ge Irish Folk Fans hat sich das Fes­ti­val mit sei­nem An­spruch, hohes Ni­veau mit bes­ter Un­ter­hal­tung zu ver­bin­den, in die Her­zen der Zu­schau­er und Zu­schaue­rin­nen ge­spielt. Das Pro­gramm wird jedes Jahr neu maß­ge­schnei­dert und hat über die Jahre viele be­deu­ten­de Künst­ler zum ers­ten Mal hier­zu­lan­de prä­sen­tiert. Dabei ver­steht sich das Irish Spring Fes­ti­val als Platt­form und Bühne nicht nur für die rein iri­schen Künst­ler, son­dern for­ciert immer wie­der die reiz­vol­len Be­geg­nun­gen zwi­schen vie­len an­de­ren kel­ti­schen Brü­dern und Schwes­tern etwa aus Schott­land, Groß­bri­tan­ni­en, USA oder Ka­na­da.

2019 wird es ge­wohnt span­nen­de und un­ter­halt­sa­me Pro­gramm­punk­te geben: Der erste Teil wird den Iren vor­be­hal­ten sein. Ge­plant ist ein bun­ter Strauß mu­si­ka­li­scher Früh­lings­bo­ten zwi­schen Tra­di­ti­on und Mo­der­ne, zwi­schen Me­lan­cho­lie und über­bor­den­der tan­zen­der Le­bens­lust. Die vier jun­gen Män­ner der Grup­pe Bo­xing Banjo kom­men aus dem tra­di­tio­nel­len iri­schen Her­zen im Wes­ten Ir­lands. Sie ste­hen für den mu­si­ka­lisch selbst­be­wuss­ten An­satz, die Tra­di­ti­on (bis zu­rück zu den 20er Jah­ren) wie­der auf­zu­neh­men und ent­staubt, aber nicht min­der en­er­gie­voll im heu­ti­gen Mu­sik­ge­sche­hen als hand­ge­mach­te Al­ter­na­ti­ve zur elek­tro­ni­schen Musik zu ver­an­kern. Es darf na­tür­lich auch ge­tanzt wer­den!

Den Abend er­öff­nen mit Eddie Shee­han und Cor­mac Doyle zwei in­ni­ge, reife und be­währ­te Sän­ger. Mit einem Spe­zi­al­re­per­toire aus Lie­dern über Aus­wan­de­rung, einem jahr­hun­der­te­al­ten Thema der Iren, das heute in an­de­ren Tei­len der Welt wie­der bren­nend ak­tu­ell ist. Nach dem enor­men Pu­bli­kums­er­folg beim vor­letz­ten Irish Spring Fes­ti­val be­kom­men diese zwei En­ter­tai­ner so­zu­sa­gen als Zu­ga­be die Ge­le­gen­heit, nun auch eine an­de­re Seite ihrer Kunst vor­zu­stel­len. Für die Freun­de des Klicks-​und Klacks der iri­schen Step­schu­he wird im Laufe des Abends Tanz-​Vir­tuo­sin San­dra Gan­ley aus Mayo mit rhyth­mi­schen Ein­la­gen akus­ti­sche und vi­su­el­le High­lights ein­streu­en.

Im zwei­ten Teil des Pro­gramms wird mit den wild-​ge­fühl­vol­len Schot­ten von Bre­abach, für viele Fans und Kri­ti­ker beste Live Band des Gen­res, das Pu­bli­kum mit­rei­ßen. Völ­lig zu recht wur­den diese Stars kürz­lich zur schot­ti­schen Band des Jah­res ge­kürt. 2017 rock­ten sie beim größ­ten deut­schen World Music Event in Ru­dol­stadt das Pu­bli­kum in Ek­sta­se.

Zu ge­nie­ßen sind den gan­zen Abend über die schwung­vol­len Tanz­rhyth­men der Jigs, Reels, Barn­dan­ces, Airs und Horn­pipes, den ge­sun­ge­nen Bal­la­den, tra­di­tio­nell ge­nau­so wie im immer wie­der zeit­ge­mäß ge­färb­ten Folk-​Pop Ge­wand. Dabei set­zen die Künst­ler auf hand­ge­mach­te Klän­ge akus­ti­scher In­stru­men­te wie Flö­ten, Ak­kor­de­on, Du­del­sack, Geige, iri­sche Trom­mel und Gi­tar­re und las­sen mit ihren Step-​Schu­hen per­kus­si­ve Fun­ken sprü­hen. Zum gro­ßen Fes­ti­val Fi­na­le stür­men die Künst­ler dann die Bühne, um in ge­mein­sa­mer Ses­si­on vor und mit dem Pu­bli­kum den Abend im Rausch aus­klin­gen zu las­sen.

Bands:
Bo­xing Banjo, Eddie Sheehan & Cormac Doyle, Breabach

Weitere Infos:
Festivalticker: Irish Spring Festival
Website: Irish Spring Festival

Elfia

Wann: 13.04. - 14.04.2019
Wo: 3455 RR Haarzuilens (Holland)
Strasse: Kasteellaan 1
Genre: Irish Folk, Samba, Bal Folk, Folk Rock, Folk, Irish Folk Rock, Medieval, Scottish Folk Rock, Pub'n'Roll, Pirate Folk ...
Preis: VVK 42,50 €

Eines der größten Mittelalter-Fantasy-Spektakel in Europa, zwischen Amsterdam und Utrecht. Die Mutter aller Fantasy-Festivals im 18. Jahr seines Bestehens. Unter anderem mit einem großen Mittelalter-Larp-Fantasy-Gothic Markt, ca. 150 Aussteller, 1500 Akteure, umfangreiches Entertainment-Programm, Musikacts, Schauspielern, Lesungen von Fantasyautoren, uvm.

Bands:
Mumfords Calling, Rapalje, Rachel Croft, Harmony Glen, Saint City Orchestra, Paddy and the Rats, Uncle Bard & The Dirty Bastards, Embrun, O'llainnis, Pyrolysis, Plunder, De Bommelero’s, Sassenachs, Dancing Voices, Bateria Volle Petaj, De Keltische Hobbits, Datura, Aérokorda, Wouter en de Draak, Airboxes

Weitere Infos:
Festivalticker: Elfia
Website: Elfia

The Storm is Coming

Wann: 13.04.2019
Wo: 48282 Emsdetten (Deutschland)
Strasse: Grevener Damm 133
Genre: Death Metal, Thrash Metal ...
Preis: VVK 10 € | AK 12 €

The Storm is Coming, am 13. April im Treffpunkt 13drei in Emsdetten mit Livebands der härteren Gangart.

Bands:
Jungle Rot, Ultra-Violence, Nightbearer

Weitere Infos:
Festivalticker: The Storm is Coming
Website: The Storm is Coming

Balinger Rockfestival

Wann: 13.04.2019
Wo: 72336 Balingen (Deutschland)
Strasse: Auf Stetten
Genre: Ska Punk, Power Pop, Worldbeat, Electro Rock, Alternative Metal
Preis: VVK 25 €

Das Balinger Rockfestival präsentiert deutsche und internationale Highlights der christlichen Rockmusik am 13. April 2019.

Bands:
Disciple, Sacrety, Trinity, Good Weather Forecast, October Light, Written In Kings

Weitere Infos:
Festivalticker: Balinger Rockfestival
Website: Balinger Rockfestival

HRH Blues

Wann: 13.04. - 14.04.2019
Wo: S1 2PN Sheffield (England)
Strasse: 37-43 Arundel Gate
Genre: Blues, Blues Rock, Rock ...
Preis: VVK 79 £

Hard Rock Hell präsentiert am 13. und 14. April die fünfte Ausgabe des HRH Blues Festival in der O2 Academy in Sheffield.

Bands:
Aynsley Lister, Savoy Brown, Climax Blues Band, Chantel McGregor, Pontus Snibb's Wreck Of Blues, Billy Walton Band, Erja Lyytinen

Weitere Infos:
Festivalticker: HRH Blues
Website: HRH Blues

Spessart Rock

Wann: 13.04.2019
Wo: 63871 Heinrichsthal (Deutschland)
Strasse: Spessartstraße 4
Genre: Rock, Blues Rock, Hard Rock
Preis: 10 €

Das Spessart-Rock ist eine jährlich stattfindende Musikveranstaltung in der Spessarthalle in Heinrichsthal. Spessart Rock wird ausgereichtet vom Spessart Rock e. V.

Bands:
Slingshot, Last Jeton, Daal Dazed, Splinterz

Weitere Infos:
Festivalticker: Spessart Rock
Website: Spessart Rock